Babymassage Kurs - Still-Zeit

Direkt zum Seiteninhalt
Babymassage
Kurs
"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist."
Frederick Leboyer

Babymassage ist eine wundervolle Art, seinem Baby Liebe und Geborgenheit zu schenken.
Sie lindert Schmerzen und Beschwerden, entspannt und wirkt sich positiv auf die gesamte körperliche und geistige Entwicklung des Kindes aus. Babys, die regelmäßig massiert werden, sind stabiler – also schreien weniger und sind seltener krank. Die liebevollen Berührungen von Mama oder Papa stärken im Besonderen die emotionale Bindung zwischen den Eltern und ihrem Kind.
Mit ein paar Spezialmassagen lassen sich auch Schnupfen, Husten und das Zahnen besser überstehen.
Ich biete Babymassage in Form von Eltern-Kind-Kursen, Einzeleinheiten und Hausbesuchen an.
Ab wann kannst du dein Baby massieren?
Grundsätzlich ist die Babymassage ab wenigen Tagen nach der Geburt möglich. Der richtige Zeitpunkt ist jedoch, sobald es für dich und dein Baby passt.
Wann solltest du dein Baby nicht massieren?
Wenn dein Baby krank ist, Fieber, Schmerzen oder Wunden hat ist eine Babymassage nicht angebracht.
Sanfte Streicheleinheiten werden von kranken Kindern jedoch meist sehr gerne angenommen und fördern auch den Genesungsprozess.
Babymassage Eltern-Kind-Kurs
Meine Babymassagekurse halte ich bewusst klein (höchstens 4-6 Babys) um intensiver auf die Bedürfnisse von Mama und Baby eingehen zu können.
Neben Grundlegenden Informationen zur Babymassage wirst du von mir angeleitet, dein Baby zu massieren und du erlernst Massagetechniken angelehnt an die „Traditionelle indische Babymassage“ nach Frederic Leboyer, der „Schmetterlingsmassage“ nach Eva Reich und der Reflexzonenmassage. Du bekommst die Sicherheit, dein Baby zu Hause im Alltag mit Massage zu unterstützen und sein Wohlbefinden zu fördern.
Wenn die Stimmung passt, untermale ich manche Massagegriffe mit Kinderreimen oder Kinderliedern, die ich euch gerne vorsinge. Kinder reagieren sehr positiv auf Singen!
Ein Ziel meiner Kurse ist es vor allem auch, dir zu helfen, die so wichtige Bindung zu deinem Baby noch mehr zu vertiefen.

Durch meine ca. 20-jährige Tätigkeit als Masseurin und der Arbeit mit und am Menschen (Babys, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen) kann ich aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen, den ich gerne mit dir teilen möchte.

In jeder Massageeinheit geht es um ein anderes Thema wie zum Beispiel:
  • Entspannung, Beruhigung
  • Akupressurpunkte bei Erkältung, Husten, Schnupfen, zur Schleimlösung
  • „Kolik-Massage“ bei Bauchschmerzen (Blähungen, Verstopfung)
  • Reflexzonen der Füße, Hände und Ohren
  • richtige Anwendung und Verwendung von Aromaölen bei Babys
  • Bindung fürs Leben

Zusätzlich bekommst du auch eine Rundum-Information zum speziellen Themenbereich.
Was stelle ich dir zur Verfügung?
  • Einen Raum mit angenehmer und wohliger Atmosphäre damit sich dein eingeöltes Baby wohl fühlt.
  • Bodenmatten, Massageunterlagen, Handtücher im Kursraum
  • Hochwertige Öle inkl. Aromaölen zum Massieren im Kurs
  • Handout mit den wichtigsten Infos des Kurses
  • 1 Fläschchen hochwertiges Massageöl als Geschenk für die Babymassage zu Hause
  • bei Tee und Kuchen Zeit für Erfahrungsaustausch
Was brauchst du für dein Baby zur Babymassage?
  • Baumwollwindel oder Decke zum Zudecken, die am besten nach „Mama riecht“
  • Windel, Feuchttücher, eventuell Gewand zum Wechseln, ev. kleines Spielzeug
  • für dich als Mama gemütliche, lockere Kleidung am besten nach dem Zwiebelschalenprinzip, damit du dich ausziehen kannst, da der Raum sehr warm ist.
Kursbeschreibung
5 Einheiten á ca. 1,5 Stunden (ca. 30 Minuten davon werden massiert, restliche Zeit für Erfahrungsaustausch und Fragen)
Kursleitung: Claudia Brandner, zertifizierte Babymassage-Kursleiterin.
Dieser Kurs wird derzeit nur Online (über Webex) angeboten!!
Kosten
Pro Kurs: € 75,-
Kursort und Termine
Du findest die Informationen auf der Termineseite.

Es finden auch Kurse in der Familienglückshütte in Wiener Neustadt statt. Infos auf: www.deinfamilienglueck.at


Babymassage-Hausbesuche
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es gerade in der ersten Zeit nach der Geburt oftmals nicht einfach ist, mit Baby und Sack und Pack das Haus zu verlassen. Ich komme gerne zu dir nach Hause um dir die Babymassage in Ruhe und in vertrauter Umgebung zu zeigen. So kann ich ganz speziell auf die Bedürfnisse von dir und deinem Baby eingehen. Wenn Papa auch zu Hause ist, kann er gerne mit dabei sein und erfahren, welche liebevollen Berührungen eurem Baby gut tun. In familiärer Atmosphäre können wir uns auch Zeit nehmen, um über Allfälliges zu sprechen.
Was stelle ich dir zur Verfügung?
  • Hochwertige Öle inkl. Aromaölen (bei Bedarf) zum Massieren
  • Handout
  • 1 Fläschchen hochwertiges Massageöl als Geschenk für die Babymassage zu Hause

Termine nach Vereinbarung.

Babymassage-Einzeleinheiten in meinen Räumlichkeiten
Babymassage-Einzeleinheiten sind ideal für die Zeit nach der Geburt oder wenn du mit deinem Baby lieber ungestört sein möchtest. Bei dieser Einheit kann ich in Ruhe ganz speziell auf eure Bedürfnisse eingehen. Die Einzelstunden finden entweder bei dir zu Hause in Form eines Hausbesuches statt, oder du kommst mit deinem Baby in meine Räumlichkeiten. In ruhiger Atmosphäre können wir uns auch Zeit nehmen, um über Allfälliges zu sprechen.
Was brauchst du für dein Baby zur Babymassage?
  • Baumwollwindel oder Decke zum Zudecken, die am besten nach „Mama riecht“
  • Windel, Feuchttücher, eventuell Gewand zum Wechseln, ev. kleines Spielzeug
  • für dich als Mama gemütliche, lockere Kleidung am besten nach dem Zwiebelschalenprinzip, damit du dich ausziehen kannst, da der Raum sehr warm ist.
Was stelle ich dir zur Verfügung?
  • Einen Raum mit angenehmer und wohliger Atmosphäre damit sich Dein eingeöltes Baby wohl fühlt.
  • Bodenmatten, Massageunterlagen, Handtücher
  • Hochwertige Öle inkl. Aromaölen zum Massieren
  • Handout
  • 1 Fläschchen hochwertiges Massageöl als Geschenk für die Babymassage zu Hause
  • bei Tee und Kuchen Zeit fürs Gespräch

Termine nach Vereinbarung.

Zurück zum Seiteninhalt